Termine

Facebook

Datenschutz Grundverordnung

Am 25.05.2018 tritt die neue Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) auch für Vereine in Kraft.

Hierzu hat sich der Bundesvorstand entsprechend informiert, um den Forderungen gerecht zu werden.

Diese Gesetzgebung trifft uns als Bundesvorstand, aber auch alle unsere Vereine intern und sollte daher dringend berücksichtigt werden.

Wir haben uns hierzu rechtliche Hilfe eingeholt und stellen Euch die wichtigsten Grundlagen zur Verfügung.

Der Bundesvorstand hat sich zunächst auf folgende Eckpunkte festgelegt, um der Gesetzgebung gerecht zu werden:

  • Reduzierung der Zugriffsrechte auf 9 Personen
  • ein Ansprechpartner für alle Änderungen oder Fragen wird festgelegt

Das Thema werden wir in unserer Arbeitstagung diskutieren, das weitere Vorgehen beschließen und natürlich mitteilen.

 

Unabhängig davon bitten wir alle Vereine Ihre Mitglieder entsprechend zu informieren und die erforderlichen Zustimmungen einzuholen.

Auf unseren Mitgliedsanträgen gibt es dafür rechts ein Feld, welches ausgefüllt und vom Mitglied bzw. vom Verein unterschrieben sein sollte.

Da wir aber nicht sicher sind ob dies immer erfolgt ist, werden wir schnellstmöglich ein Formular entwerfen,

mit dem diese Zustimmung neu eingeholt und an den Bundesvorstand übermittelt werden muss.

DS-GVO Informationen

 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen